/upload/meine_bilder/experten/barbara-messer.jpg
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei XING teilen :) Link bei LinkedIn teilen :) Link bei WhatsApp teilen :)
BARBARA MESSER
Führung & Leadership
Barbara Messer ist eine der wenigen deutschsprachigen CSP´s. Sie ist Speaker, Coach, Trainerin, Ausbilderin, Consultant, Macher, Ideenquelle, Clown, Tausendsassa, Wanderratte, Glückspilz, Stehaufmännchen, Mutter, Lebenskünstlerin, Geschäftsfrau… ein Mensch mit tausend Facetten. Die einzig passende Schublade ist das Streben nach Weiterentwicklung.
Schwerpunkte:
▸ Management & Leadership
▸ Motivation & Sinn
▸ Training & Personalentwicklung
Sprachen:
Deutsch, Englisch
Individuelle Konzepte:
Coaching, Keynote, Workshop, Training
Art der Keynote:
Online, (Streaming), (Zoom)
Einsatzgebiet:
Weltweit
Buchungsanfrage:
VITA
Ihre Expertise zeigt sie durch div. nationale und internationale Auszeichnungen und Preise sowie mehr als 25 Bücher. Barbara Messer gilt auch als Meisterin der Inspiration und der Präsentation. Dabei leiten sie besondere Fähigkeiten wie ihr Falkenblick – geschult in der Altenpflege, in Jahrzehnten der Körper- und Theaterarbeit, in jahrelanger Tätigkeit als Ausbildungstrainerin und Coach. Sie, die Worte für alles, auch für Unsagbares, hat und die aus Schwachpunkten neue Lernaufgaben macht, ist Mentorin und Wegbegleiterin für alle, die bereit und neugierig sind, über ihren Tellerrand hinauszuschauen und ihren Horizont zu erweitern. Möglicherweise erkunden Sie mit Barbara Messer für sich neue Welten. Auf jeden Fall können Sie neue Perspektiven gewinnen. Zahllose Kunden profitieren von Ihrer Kreativität, ihrem Falkenblick und ihrer zugleich liebevollen Art, in der sie auch Unbequemes sagen kann. Dieses finden Sie in den zahlreichen Kundenstimmen wieder. Sie selber bildet sich kontinuierlich weiter, damit ist sie ein lebendiges Beispiel für Wachstum und Weiterentwicklung. Sie bewegt Menschen durch ihre lebendigen, ermutigenden und kritischen Vorträge.

KEYNOTES
New Work braucht New Leadership
New Work im eigentlichen Sinne stellt Sinn & Freude des Menschen in den Mittelpunkt der Arbeit, sie soll mit den individuellen Interessen, Werten und Überzeugungen des Einzelnen im Einklang stehen. Das klingt nach „Wow“!

Arbeitswelt 4.0 – hier verschwimmt die Grenze zwischen Arbeit und Privatleben immer stärker – Blended-Living ist eine Antwort.

Um diese neuen Welten und Möglichkeiten fundiert mit Leben zu füllen, braucht es „andere“ Führung als bisher.

New Leadership setzt Potentiale frei und gibt Macht ab – ermöglicht Selbstverantwortung, Empowerment und agiles Arbeiten.

New Leadership fördert, ermöglicht und geht mit gutem Beispiel voran.

New Leadershio ist ein Modell für Selbstführung, Resilienz, Ambiguitätstoleranz und andere Zukunftsfähigkeuten.

Moderne Konzepte wie WOL – Working out loud fallen unter die Klammer des New Work. Arbeitnehmende machen sich auf den Weg, Arbeitsplätze und Arbeitsweisen zu finden, die zu ihnen passen. Work-Live-Blending – die Vermischung von Arbeit und Leben – gewinnt mehr Zuspruch. Bisheriges fusst nicht mehr. Die Folge: In den Unternehmen muss Freiheit & Flexibilität möglich sein. Empowerment, Verantwortung und Sinnhaftigkeit der Arbeit stehen voran. Starre Konzepte Führungskräfte müssen umdenken und bisherige Konzept loslassen. Der Mensch steht im Mittelpunkt, wenn die künstlichen Intelligenzen sinnvoll unterstützen sollen. Werte, Emotionen und Beziehungen stehen im Focus!

  • Wie Sie Mitarbeitende dazu bringen, agiler zu handeln!
  • Wie Sie sich darauf einstellen können, dass sich grundlegende Prinzipien wandeln
  • Wie Sie ganzheitlich führen können, um Menschen warteorientiert anzusprechen
  • Wie Sie die Arbeit der Zukunft sinnvoller gestalten können.

Spannend – unterhaltsam – hoffnungsvoll ist der individualisierte Vortrag von Barbara Messer zu diesem Thema. Sie steht für Kreativität – Herzlichkeit und Mut.


Wer "New Work" will, braucht "New Learning"
New Work braucht New Learning!

Wer im Unternehmen Agilität, Innovation und Arbeit 4.0 wünscht, muss die Bildung und das Lernen im Unternehmen radikal verändern. Personalentwicklung und Talentmanagement werden in Zeiten des Fachkräftemangels eine Schlüsselstellung einnehmen, um emotionale Bindung und verringerte Fluktuation sicherzustellen.

Klassische Trainings werden dabei künftig eine geringere Rolle spielen – zeitlich gesehen, aber eine enorm hohe Bedeutung und Qualität haben, wenn sie stattfinden. Trainings müssen in ein großes Bildungskonzept des Unternehmens eingebunden, klug mit Online- und E-Learning verzahnt werden. Wie das und noch vieles mehr gelingen kann, welche Voraussetzungen es braucht und welche Rolle das Mindset aller Beteiligten spielt, verrät Barbara Messer in ihrem Vortrag.


Challenge Intelligenz ist die neue Resilienz oder: Der innere Dynamo und Kompass
Mit dem Begriff Resilienz wird meist beschrieben, wie Krisen und Fehlschläge gemeistert und als Entwicklungsschritt verstanden werden können. Für Barbara Messer greifen Begriff und Konzept zu kurz. Ihre Erweiterung heißt Challenge Intelligenz.

Hinfallen ist keine Schande, liegen bleiben schon! – Doch was lässt uns tatsächlich aufstehen? Die nächste Stufe erreichen? Und: Warum gehen die Einen weiter, andere nicht?

Für manche Menschen ist das Glas halb leer, für andere halb voll. Die Einen reden von Fehlern, Versagen, Hindernissen, Problemen, Krisen, Schwächen. Und manche Menschen betrachten Schwächen als Stärkungsbedarf, Probleme als Lösungsaufgaben, Krisen als Chancen zum Lernen und Optimieren.

Selbstführung und Resilienz, Ambiguitätstoleranz und ein agiles Mindset gehören zu den zentralen Gegenwarts- und Zukunftsfähigkeiten – wer seine persönliche Challenge Intelligenz stärkt ist auf dem guten Weg dahin.


Bücher