/upload/meine_bilder/experten/edgar-geffroy.jpg
Link bei facebook teilen :) Link bei twitter teilen :) Link bei XING teilen :) Link bei LinkedIn teilen :) Link bei WhatsApp teilen :)
EDGAR GEFFROY
Führung & Leadership
Edgar Geffroy findet immer wieder neue Märkte und Geschäftsmodelle für seine Kunden. Er sieht die Lücke, die andere nicht sehen. Er selbst und seine Kunden sind dadurch zu Regelbrechern, Umsatzsiegern und Marktführern geworden. Sein geschäftlicher Erfindergeist ist so zu seinem Markenzeichen geworden. “Erfinde Deinen eigenen Markt neu“ ist seine Maxime.
Schwerpunkte:
▸ Die neue Wissenskrieger Strategie
▸ Erster im Kopf des Kunden
▸ Herzenssache Mitarbeiter
Sprachen:
Deutsch
Individuelle Konzepte:
Coaching, Workshop, Keynote, Expertentalk, Beratung
Art der Keynote:
Offline, Online, (Zoom), (Teams)
Einsatzgebiet:
Weltweit
Buchungsanfrage:
VITA
Mit Innovationskraft und Pioniergeist führt Zukunftsstratege Edgar Geffroy seine Kunden in ein neues Business. Er hat eine perfekte Zukunftsstrategie entwickelt, die jedes Unternehmen in der heutigen Knowledge Economy umsetzen kann. Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt er daraus Strategien und setzt diese, mit messbaren Resultaten, um. Geffroy weiß um die Kraft des Perspektivwechsels. Er inspiriert immer wieder zu unternehmerischem Neudenken in einer sich rasant verändernden digitalen und disruptiven Businesswelt und bricht dabei eingefahrene Denkmuster auf.

Der „Kunden Pionier“ hat mit der Entwicklung seiner Clienting® Strategie die Marketingwelt aufgerüttelt und mit Leidenschaft die Welt seiner Kunden verändert. Unternehmer ziehen ihn immer dann zu Rate, wenn Neues gesucht, etabliert und nachhaltig in den Markt gebracht werden soll.

Der Top-Speaker gehört seit 20 Jahren zu den TOP 100 und wurde 2007 in die German Speakers Hall of Fame® aufgenommen. Er trägt damit die höchste Auszeichnung der German Speakers Association. 2012 erhielt Geffroy u.a. den Business Vordenker Preis des Jahrzehnts der BEST of BEST Academy, Wien. Für sein Lebenswerk erhielt er 2015 den „Grand prix d’excellence des conférenciers européens“ vom Speakerportal „Vortragsredner.de“. Seine Ideen und Impulse haben bis heute fast eine Million Menschen weltweit erreicht.

Als Erfolgsautor revolutionierte Edgar K. Geffroy mit seinen Bestsellern die Welt von Unternehmern, Marketingverantwortlichen und Verkäufern. „Das Einzige, was stört, ist der Kunde“ behauptete sich 100 Wochen in den Top-Ten-Listen. Bis heute hat er 30 Bücher geschrieben und davon mehr als eine Viertelmillion in 31 Ländern verkauft.


KEYNOTES
Wissenskrieger - Die Erfolgsstrategie der neuen Wirtschaftselite
Der unternehmerische Blick schweift überall hin, definitiv aber immer weiter weg von dem, was erfolgreiche Organisationen grundlegend ausmacht: die eigenen Mitarbeiter. In Zeiten der technologischen Vernebelung erkennen sie die wahre Quelle des Fortschritts: das Potential der Mitarbeiter als Wissenskrieger.

Die wichtigste Voraussetzung für Erfolg ist das Ausbrechen aus alten Mustern. Neue Gedanken zulassen, die Grundidee verbessern, nach noch nicht Gedachtem, nach noch nie Ausgesprochenem suchen.

Wenn Wissen zum wichtigsten Wachstumstreiber künftiger Türsteher in Ihrer Branche werden wird, dann ist das brachliegende Wissen und die Erfahrung der Mitarbeiter die entscheidende Ressource. Das erfordert eine wissensbasierte Unternehmenskultur. Bis heute ist es in fast allen Unternehmen ein Novum.

Die wahre Herausforderung für die zukünftigen Türsteher der Wirtschaft liegt im Aufbau von innovativen Wissensplattformen welche ein einzigartiges Kundenerlebnis vermitteln. Das geht nur mit der Brain Power der Mitarbeiter. Und einem neuen Rollenverständnis der Manager.


Erster im Kopf des motivierten Mitarbeiters
Unternehmen haben heute in vielen Fällen nicht realisiert, dass sie mit den Augen der Mitarbeiter völlig neu denken lernen müssen. Der Anspruch eines neuen Mitarbeiters ist heute ein ganz anderer als noch vor wenigen Jahren. Eine neue Generation von jungen qualifizierten Nachwuchskräften erwartet von einer Firma heute mehr als nur Karrierechancen und Gehalt. Sie erwarten, sich engagieren zu können, selbstständig zu handeln und eigenverantwortlich Aufgaben zu übernehmen. Für sie geht es heute um „Quality Time“ während ihres Arbeitslebens und das wollen sie nicht an stupide Firmen verschwenden.

Ein nächster wesentlicher Trend verschärft die Entwicklung in den Unternehmen jetzt noch mehr: Die digitale Welt. Sie hört nicht mehr an den Türen der Unternehmen auf, sondern ist wesentlicher Bestandteil unseres Lebens geworden. Es ist normal geworden, das zu tun, wann man es will, wie man es will und wo man es will. Das sorgt für neuen Zündstoff in den Unternehmen. Aber die Realität ist längst da.

Willkommen in einer Geschäftswelt in der einzelne Mensch im Mittelpunkt zukünftiger Erfolge steht: Die Neuentdeckung des Mitarbeiters als ersten Kunden in der digitalen Welt. Das ist Chance und Herausforderung gleichzeitig.

Wie sieht die Zukunft einer erfolgreichen Mitarbeiterbeziehung aus und wie sollte eine optimale Unternehmenskultur sein? Sind Sie bereit für eine Businesswelt, die mit den Augen des Mitarbeiters völlig neu bedacht werden muss?


Erster im Kopf des intelligenten Kunden
Die Spielregeln zukünftiger Geschäftserfolge haben sich dramatisch gewandelt und man kann von einem „Kopfstand der Marktgesetze“ ausgehen. Bewährtes bricht immer mehr weg. Neues entsteht. Der intelligente Kunde ist besser den je über Unternehmen und Produkte informiert. Die digitale Welt verändert unsere Geschäftsmodelle und ein neues Kundenzeitalter bricht an.

Sind Unternehmen bereit, anders zu denken und neue Wege zu gehen, die die Geschäftschancen erheblich erhöhen?

Heutige Unternehmen sind gefordert das Grundbedürfnis eines intelligenten Kunde neu zu entdecken. Das Ziel muss es sein: Erster im Kopf Ihres Kunden zu werden und das schaffen Sie nur, wenn Sie konsequent mit den Augen des Kunden die „Kittelbrennfaktoren“ erkennen und Ihre gesamte Zukunftsstrategie darauf aufbauen. Und auch das reicht noch nicht. Das Business wird immer digitaler, vernetzter und emotionaler. Herzlichkeit wird den Unterschied in umkämpften Märkten ausmachen, in denen Produkte immer austauschbarer werden. Jedes Unternehmen braucht heute eine neue Erfolgsformel im Umgang mit dem Kunden.

Wer seine eigene Konjunktur machen will, muss die Grundfeste bisheriger unumstößlicher Vorgehensweisen infrage stellen und die richtigen Fragen stellen, die bisher keiner gestellt hat. Aus den Antworten können völlig neue Geschäftsmodelle entstehen.

Unternehmen müssen umdenken und brauchen heute eine neue Erfolgsformel im Umgang mit dem Kunden zb. mit überraschenden, vielleicht lebensumwälzenden Angeboten auf deren Nutzen er nicht mehr verzichten will.

Neue Technologien mit anwenderfreundlichen Systemen und Werkzeugen schaffen eine absolute Chancengleichheit und geben Gestaltungsfreiheit um Kunden wegweisende Mehrwerte zu bieten.

Geffroy fordert ein agiles „Verkaufsdenken“, ein sich ständiges Hinterfragen. Als Pionier im Bereich des Disruptive Selling zeigt er auf, dass innovative Verkaufskonzepte große Potenziale in sich tragen, weil sie „abhängig machende“ Beziehungen begründen.

Nur so können Sie neue Geschäftsmodelle mit den Augen des Kunden entwickeln und durch die digitale Transformation die nächste Kundengeneration gewinnen.

Edgar K. Geffroy präsentiert Ideen und Lösungsansätze von authentischen Kundenprojekten, die durch Clienting® erfolgreich umgesetzt wurden und sofort neue Kundenerfolge liefern können.

Seine Botschaft in diesem Vortrag: Gehen Sie neue Wege jenseits der klassischen Verkaufsmethoden und verblüffen mit neuen Denkmustern und Strategien, damit auch der intelligente Kunde von alleine den Weg zu Ihnen findet.


Bücher